Aktuelles


 

Archiv:   2010  2011  2012  2013  2014  2015  2016  2017


 
 

 

11. April 2018, Verkehrsunfall.

H1 Ausgelaufene Betriebsstoffe nach VU, L323

Sehr viel Glück hatte ein Autofahrer der bei der Zufahrt zur Waldschmidtmühle die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und etwa zehn Meter abstürzte. Der Wagen landete auf dem Dach, der Fahrer blieb unverletzt.

Auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgefangen bzw. gebunden, zur Bergung musste ein Baum bearbeitet werden.

Im Einsatz waren die Einheiten aus Singhofen, Attenhausen und Seelbach.

 
Verkehrsunfall Verkehrsunfall

 

07. April 2018, Winterwanderung.

Bei herrlichem Frühlingswetter trafen sich einige Aktive der Einsatzabteilung zur traditionellen "Winterwanderung".

Von Singhofen aus ging es am Windrad vorbei in Richtung Pohl, wo im "Bunker" eine kleine Stärkung bereitstand.

Danach weiter am Hauserbachstausee vorbei nach Miehlen. Schließlich warteten im "Gasthaus Zur Rose" reservierte Plätze auf uns. Bei deftigen Schnitzeln und dem einen oder anderen Kaltgetränk ging so ein toller Tag zu Ende.

Vielen Dank an Kamerad Eike Will und sein Team für die sehr gute Organisation!

 
Winterwanderung

 

23. März 2018, Spendenübergabe an Jugendfeuerwehr.

Frau Susanne Gemmer, Geschäftsführerin vom gleichnamigen Autohaus, hatte uns heute zur Spendenübergabe eingeladen. Anlässlich ihres Nissan-Frühjahrfestes (24./25.02.), bei dem die Jugendfeuerwehr (JF) des ARB3 schon traditionell Kaffee und selbstgemachten Kuchen an alle Gäste ausgibt, kam eine stattliche Summe zusammen.

Ganz herzlichen Dank an alle Kuchenspender, sowie ans AH Gemmer für den großzügigen "Unterstützungsscheck"!

 
Spendenübergabe

 

21. März 2018, Auslösen der BMA im Abfallwirtschaftszentrum.

Heute Vormittag, kurz nach 9 Uhr, löste die Brandmeldeanlage (BMA) am Abfallwirtschaftszentrum aus. Ursache: Bei Service- und Wartungsarbeiten wurde ein Druckknopfmelder derart beschädigt, dass die Anlage auslöste und auch vorerst nicht mehr zurückzustellen war. Ein zufällig anwesender Elektriker vor Ort löste das Problem.

Nachdem sich die Anlage wieder zurückstellen lies, konnten wir nach kurzer Zeit wieder abrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: MLF, MZF-1,( ELW, HLF, DLK, Nassau)

 

 

13. März 2018, H2 Einsatz am späten Abend.

Notfalltüröffnung hieß das Stichwort mit dem wir gegen 22.30 Uhr alarmiert wurden.

Der Rettungsdienst benötigte unsere Hilfe um in eine Wohnung zu gelangen. Unter Aufsicht und Mitwirkung der Polizei wurde ein Zugang geschaffen. Sodann konnten die Beamten, wie auch das Notarztteam zur hilfsbedürftigen Person gelangen und erstversorgen. Nach etwas mehr als einer halben Stunde und getaner Arbeit, konnte Wehrführer Spriestersbach sein Team wieder von der Einsatzstelle abziehen.

 

 

04. März 2018, F2 Fahrzeugbrand MZH/Bauhof.

Ein Besucher des Kinderbasar muss leider mehr shoppen als gedacht. Sein Diesel-PKW begann aus bislang unbekannten Gründen im Motorraum zu brennen.

Glück im Unglück hatten Frau und Kinder im Fahrzeug, welche alle rechtzeitig aus dem PKW ins Freie gelangten.

Unsere Einheit löschte das Feuer, dass zuvor von Anwohner per Feuerlöscher schon eingedämmt wurde.

Dafür von uns ein großes Dankeschön. Und der Familie ein "Kopf hoch" zum Glück nur Blechschaden!

 
Fahrzeugbrand

 

18. Februar 2018, F2 Unklare Rauchentwicklung Deponie.

Ein aufmerksamer Passant bemerkte sehr stark aufsteigenden Qualm bzw. Wasserdampf woraufhin wir von der Leitstelle Montabaur alarmiert wurden.

Ein Vorausfahrzeug erkundete vorab die Lage. Schnell wurde klar, dass ein Eingreifen unserer Einheit nicht nötig war.

Dem aufmerksamen Passanten ist niemand böse - schließlich hätte es auch anders kommen können.

 
Unklare Rauchentwicklung

 

18. Januar 2018, Sturm "Friederike".

Mit "Friederike" folgt der nächste Sturm.

Umgestürzte Bäume am "Hunzler Stock", sowie entlang der B260 Fahrtrichtung Holzhausen gab es zu beseitigen.

 

 

05. Januar 2018, Auslösen der BMA im Abfallwirtschaftszentrum.

Kein Eingreifen unsererseits notwendig.

 

 

03. Januar 2018, Sturm "Burglind".

Der erste Sturm des Jahres hielt uns in Atem.

Zur Unterstützung des LBM entlang der B260, der L323 und der K48 sorgten wir wieder für sichere und freie Fahrt.

 
Sturm

 
.
Impressum